Erfolgs­geschichte

Hohe Kompetenz im Bereich Sonnenschutz…

Erfolgsgeschichte

… mit der handwerklichen Fertigung von Matratzen und den dazugehörigen geschnürten Einsätzen, Diwane, Sitzmöbel, Fauteuils, Pferdehalftern, Pferdegeschirr, Schultaschen, Aktentaschen, Kindergartentaschen. Natürlich wurde damals noch nichts weggeworfen und alles sofort repariert, bis es wirklich nicht mehr hielt.

So war in der Werkstatt immer viel zu tun. Ausgeliefert wurde mit einem Leiterwagen – teilweise auch über größere Strecken und oft auch „aufn Berg“. Die erste Nähmaschine war eine „Tretmaschine“ natürlich von Singer. Not macht erfinderisch und so wurde ein Motor eingebaut, um die Arbeiten besser bewältigen zu können.

Es gab schon Vorhangstoffe, Handtücher, Geschirrtücher sowie fertige Bettwäschen. Natürlich wurden Bettwäschen noch in großem Umfang selbst gefertigt.

Von der Sattlerei und Tapeziererei zum innovativen, exklusiven Raumausstatter und Sonnenschutzfachmann. Gleich geblieben ist einzig die handwerkliche Grundausrichtung des Unternehmens. Nach wie vor hat die Verarbeitung der hochwertigen Materialien aus unseren Geschäften höchste Priorität.